Tanzen ist auch Sport!

Tanzen ist auch Sport!

Papa wupwup und wyme haben sich zusammen auf eine Südtiroler Almhütte zurückgezogen, um uns über fünf Jahre Sportwackeln, Jutetaschen und die Zukunft des wundervollen Kollektivs “Tanzen ist auch Sport” zu unterhalten. Außerdem hat er uns erzählt, wie sie es geschafft haben aus dem kleinen Südtirol auszubrechen.

wyme: Erst mal Glückwunsch zu 5 Jahren Sporttanzen. Wie hat das Ganze denn eigentlich angefangen?

Vik: Vielen Dank!! Zuerst gab es wupwup. Damals begannen viele meiner Freunde und ich aufzulegen, da wir alle sehr musikinteressiert sind. Außerdem gibt es in Südtirol kaum Clubkultur, also mussten wir das alles selbst machen. Bevor wir angefangen haben, gab es da quasi nichts. Und um eben immer mehr machen zu können, unsere DJs und Künstler auch ins Ausland zu bringen, haben wir ein Kollektiv gegründet. Zudem wollten wir natürlich auch bekannte ausländische Acts nach Südtirol bringen. Vor allem durch meine Reisetätigkeit konnte ich viel Aufmerksamkeit auf uns ziehen und unseren Kreis vergrößern. Durch unser Auftreten, unseren Fokus auf Design, durch unsere eigene Modelinie und Social-Media-Auftritte haben wir viel Anklang gefunden.

Ihr habt allerdings einige Leute nach Südtirol holen können. Kollektiv Turmstraße zum Beispiel.

Genau. Und erst vor ein paar Wochen war Oliver Koletzki für unser 5-jähriges Jubiläum in Bozen.

Nice. Woher kam denn die Idee zum Slogan “Tanzen ist auch Sport”? 

Durch unsere Events in Wien, München und anderen Städten dachten wir uns wir brauchen eine Art Merchandise, ein Wiedererkennungsmerkmal. Und da fiel mir wieder ein Spruch ein, den ich mit Alex, einem alten Freund von mir, schon früher beim Feiern immer rausgehauen hab, um unsere Feierei zu rechtfertigen: Tanzen ist auch Sport. Das ist also schon eine leichte Naivität und Provokation, aber es steht massiv für Lebenslust, Partylaune und Freundschaft. Von mir kam dann die Idee, das als Brand zu benutzen, um genau das auszudrücken. Und es kam sehr gut an.

Es kam allerdings sehr gut an. Ich sehe euren Schriftzug in vielen deutschen Städten auf den T-Shirts und Taschen von Jugendlichen. Was ist denn die Zukunft von Tanzen ist auch Sport? Soll vielleicht mal mit einem großen Unternehmenspartner kooperiert werden? Es schreit ja fast nach einer Zusammenarbeit mit Adidas.

wupwup ist das Mutterschiff. Und dort ist der familiäre Grundgedanke des Kollektivs immer noch zentral. Also das ist das Wichtigste. Tanzen ist auch Sport (TIAS) ist eine Subdivision von wupwup. TIAS soll im Kleinen immer größer werden. Dass Menschen sich auf Partys treffen und sagen “Hey, Tanzen ist auch Sport!” und sich darüber freuen. Der Spruch wird von den Menschen am Leben gehalten und wird zu einer Zeitgeist-Bewegung. Nur für Werbezwecke würde ich das nicht hergeben. Da muss dann schon alles stimmen. Letztens gab es eine Anfrage, ob wir mit einem Vodkahersteller zusammen werben wollen. Wir haben dankend abgesagt.

Saufen ist auch Sport … Wo seid ihr denn gerade so vertreten?

In Berlin ab Sommer im Chalet, davor in der Wilden Renate. In München im Kong, in Wien war es lange Zeit die Pratersauna. Außerdem haben wir oft Veranstaltungen in Innsbruck und Bozen.

wupwupstore5

Foto: Jasmine Deporta und Monica Lek

Glaubst du, dass Tanzen ist auch Sport auch im ausländischen Raum funktionieren kann?

Ich glaube in jedem Fall ja. Allein das Design des Logos kommt überall gut an. Von unserem Online-Store weiß ich auch, dass weltweit unsere Sachen bestellt werden. Europa haben wir eigentlich schon ganz beliefert. Vor ein paar Jahren ist auch mal ein Mädchen mit Tanzen-ist-auch-Sport-Tasche auf Weltreise gegangen.

Die Tasche ist noch ganz?

Ja, sie hat’s überlebt. Ein paar Freunde von uns waren auch in Thailand und Vietnam mit der Tasche unterwegs. Aber es geht noch krasser: Dominik, einer unserer liebsten Fans, hat sich das Tanzen-ist-auch-Sport-Logo auf seinen Oberarm tätowieren lassen.

What?! 

Jes:

image

Krasser Scheiß. Da ist die nächste Frage ja zum Einschlafen. Aber wie kommt eigentlich  euer Online-Store voran?

Immer besser. Wir wollen das Stück für Stück ausbauen. Wir haben nicht mehr nur unsere eigenen Sachen, sondern verkaufen auch Produkte von unseren Freunden, beispielsweise von einer Fashion-Designerin aus New York. Schmuckdesign, Magazine, Streetwear, Poster, Grafikdesignartikel findest du bei uns im Store. Hoffentlich bald auch Produktdesign. Außerdem haben wir ein neues Plattenlabel gegründet One Step Back Ahead. Da bringen wir jetzt demnächst schon die zweite Various Artists Vinyl-Platte raus mit verschiedenen Tracks unserer DJs und Musiker, die selbst produzieren 

Wundervoll. Was ebenso wundervoll ist, wie sich eure Bewegung immer weiter ausbreitet—von einem kleinen Städtchen aus Südtirol bis nach Berlin. Normalerweise ist das ja eher umgekehrt. Ihr habt das auf den Kopf gestellt. 

Ja, das haben wir geschafft. Und das liegt an den Leuten, die bei uns mitmachen. Das sind Menschen, die viel zusammen machen wollen. Based on friendship. Über die sozialen Medien haben wir es geschafft eine größere Gemeinschaft zu formen.

wupwup-renate-jasmine-01

Fotografin: Jasmine Deporta

Wer ist denn dein Lieblingskünstler in eurem Stall?

Bei uns sind wirklich alle gleichwichtig. Und wir haben so viele verschiedene DJs. Ein paar sind auch krass ausgefallen in ihrer Musik. Richtige Exotiker. Wir haben aber auch die House- und Technobomben. Du kannst uns wirklich fast zu jeder Party schicken und wir reißen die Bühne auseinander.

Papa wupwup und ich haben die Hütte bis heute nicht verlassen. Südtirol ist einfach zu schön. Wir perfektionieren gerade unser Sporttanzen. Die Zehen blutig. Die Fersen ranzig. Und die Jutebeutel durchnässt von Wackelschweiß. Wenn du auch Mitglied im Verein der Technokreuzritter werden willst, dann check TIAS und wupwup online hier aus:

Anzeige

Hier geht’s zum wupwup-Online-Store

und hier zum Tanzen ist auch Sport Blog

und hiiiiiiier zur Facebook-Seite der Sporttänzer

uuuuunnnnd hier Viktor Matics Homepage, auf der du dir seine Designarbeiten anschauen kannst.


Schreib uns deine Meinung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren: