Alleinreisen ist ein „Tabuthema“?

Dieser Artikel bezieht sich auf einen Beitrag auf dem Lifesytel-Blog „This is Jane Wayne“, in dem das „Tabuthema“ des Alleinreisens erörtert wird. Alleinreisen ist ebenso Tabuthema wie der Eiffelturm in Vegas steht. Aber es kann sich ja mal geirrt werden. Vor allem wenn die Welt durch die Linse einer Spiegelreflex gesehen wird und ein Filter die glänzende Realität zum dumpfen Surrogat werden lässt. Aber mit erhobenem Finger wird hier kein Auge zugedrückt, sonst würden mir noch die Tränen kommen. Der Titel des gemeinten Artikels ist „Tabuthema: Alleinreisen – Oder die Kunst, mit sich selbst glücklich zu sein“. Und hier ist meine Antwort.