¡Socialismo o Muerto!

Erleichtert steige ich nach zehn Stunden Flugzeit aus dem Flieger und rieche schon an der Luft, dass hier alles anders ist. Sie ist dick und klamm, ich möchte sie auseinander reissen, aber die Hitze dahinter ist auszuhalten. In einer Art Kiste sitzt ein dunkelhäutiger Polizist mit hellblauen Augen und blättert durch meinen Reisepass. Mit einer billigen Webcam macht er ein Foto von mir. Er grinst mich an.