Girokonto mit Kreditkarte 2017: Welches Konto ist noch kostenlos?

Girokonto mit Kreditkarte 2017: Welches Konto ist noch kostenlos?

Ein Girokonto mit Kreditkarte, das kostenlos ist. Gibt es das noch? Nicht nur die monatlichen Gebühren steigen, bald sollen auch Überweisungen und Bargeldabhebungen Geld kosten. Wir haben uns daher gefragt, ob es auch noch 2017 ein bedingungslos kostenloses Girokonto mit Kreditkarte gibt.

Im folgenden haben wir eine Liste von kostenlosen Girokonten zusammengestellt, von denen wir überzeugt sind. Wir werden die Liste weiterhin aktualisieren. Wir finden, man sollte Banken nicht unterstützen, die gerade von Ärmeren hohe Gebühren verlangen. Noch gibt es kostenlose Alternativen.

Übersicht Beste Girokonten 2017

Platz 1 DKB-Cash
dkb
Das Girokonto der DKB ist nach unserer Einschätzung das beste seiner Klasse. Das hat mehrere Gründe. Zunächst einmal ist das Girokonto bedingungslos kostenlos. Es fallen keine monatlichen Gebühren an, egal in welcher Höhe Geldeingang stattfindet. Zusätzlich erhält man eine Girokarte und eine VISA-Kreditkarte kostenlos dazu. Mit der DKB VISA-Karte kann man international (auch innerhalb Deutschlands) umsonst Bargeld am Automaten abheben. Dies gilt auch in nicht-Euroländern (achte beim Abheben auf das VISA-Zeichen am Geldautomaten). Das ist sehr nützlich, da man so komplett unabhängig von seiner Hausbank ist, um an Bargeld zu kommen. Zudem wird Guthaben, das man auf der VISA-Kreditkarte hat, verzinst. Derzeit mit 0,4%. Das ist mehr als bei manchem Tagesgeldkonto.

Die DKB bietet auch eine praktische App, mit der man per Smartphone Überweisungen tätigen kann. Auch interessant ist, dass man PayPal direkt ins kostenlose Girokonto mit einbinden kann. Die DKB bietet zudem Gutscheine und zahlreiche Paybackaktionen. Zudem hat die DKB die Cringle App im Angebot. Mit dieser kannst du ganz problemlos Rechnungen unter Freunden aufteilen und Geld an Freunde per SMS versenden. Dafür hat die DKB den Kundeninnovationspreis 2015 gewonnen. Ein rundum sinnvolles Angebot.
Ein Manko allerdings ist, dass der Auslandseinsatz der Kreditkarte beim bargeldlosen Bezahlen Gebühren kostet. Wer also im Euro-Ausland mit der DKB-VISA Kreditkarte bargeldlos bezahlt muss Gebühren zahlen.

Auf eines muss man aber achten: nach 12 Monaten ist das internationale Bargeldabheben außerhalb des Euroraums nur noch für Aktiv-Kunden kostenlos. Das sind diejenigen, die mindestens 700€ pro Monat Geldeingang auf das DKB Girokonto haben. Kontoführungsgebühren fallen aber in keinem Fall an.

Platz 2 ING-DiBa
ingdiba-logo_03
Das ING-DiBa Girokonto ist dem DKB Konto recht ähnlich. Die Kontoführung ist umsonst unabhnängig von Einkünften. Man bekommt eine Girokarte und eine VISA-Kreditkarte gratis. Zudem gibt es momentan 75€ Startguthaben für jeden neuen Kunden. Ein Manko ist allerdings, dass man mit der ING-DiBa VISA-Karte nicht umsonst abheben kann außerhab der Eurozone. Wer also öfter außerhalb der Euroländer verreist und Bargeld braucht, ist mit der DKB VISA-Karte besser dran.

Zwar gibt es keine Zinsen auf das Girokonto oder auf Guthaben auf der Kreditkarte, dafür ist jedoch ein Tagesgeldkonto inklusive. Momentan erhältst du dort als Neukunde 1,00% für die ersten 4 Monate ab Kontoeröffnung (bei Beträgen unter 100.000€). Da Tagesgeld- und Girokonto bei der gleichen Bank sind, kannst du direkt Geld hin- und herüberweisen, ohne lange Warezeit. Nützlich, wenn man Geld über hat und parken kann und so ein paar Euro Zinsen nebenher verdient. Eine praktische App wie Cringle gibt es bei der ING-DiBa aber nicht.

Anzeige

Platz 3 Norisbank
norisbank
Die Norisbank ist eine Tochter der Deutschen Bank. Da gibt es ja momentan das ein oder andere Problem. Man muss sich also fragen, ob das Geld sicher ist. Jedoch: dank des Einlagenschutzes der Bundesregierung sollten Beträge bis 100.000€ problemlos gesichert sein.
Die Norisbank bietet ein Girokonto namens XXL-Konto. Das heißt, keine Kontoführungsgebühren unabhängig vom Geldeingang. Eine kostenlose MasterCard Kreditkarte. Weltweites bargeldloses Bezahlen ist kostenlos, es fallen keine üblichen Kreditkartengebühren im Euro-Ausland an. Das ist ein besonderes Plus. Mit der inklusiven MaestroCard kann man bei der CashGroup in Deutschland umsonst abheben. Im Ausland hebst du mit der MasteCard umsonst Bargeld ab (auf das MasterCard Symbol beim Geldautomaten achten). Bargeld einzahlen ist bei über 700 Geldautomaten der Deutschen Bank möglich.
Wer ein Konto eröffnen möchte, kann dies bequem online erledigen und per Video online legitimieren. Der Post-Ident ist nicht notwendig.
Insgesamt also ein rundes Angebot, jedoch könnte der Fokus auf Digitalisierung noch verbessert werden.

Platz 4 ComDirect
comdirect_04
Die ComDirect war mit eine der ersten Direktbanken Deutschlands. Das Angebot ist nach wie vor gut, kann aber nicht wirklich mit DKB und ING-DiBa mithalten. Die Kontoführung ist konstenlos wie auch die girocard und die VISA-Karte (Bonität vorausgesetzt). Mit der girocard kann man umsonst Bargeld abheben in Deutschland und allen Ländern der Eurozone. Mit der comdirect VISA-Karte hebst du umsonst Bargeld außerhalb der Eurozone ab. Zusätzlich ist an das kostenlose Girokonto noch ein grati Depot angekoppelt. Auch ein kostenloses Tagesgeldkonto ist mit dabei. Dieses ist jedoch mit nur bis zu 0,01% verzinst.
Wer jetzt ein Konto eröffnet erhält bis zu 100€ Prämie. Man muss das Konto in den ersten drei Monaten aktiv nutzen, um die Summe zu erhalten. Wer nicht zufrieden ist damit, kann bis zu 150€ Prämie erhalten, wenn man das comdirect Konto wieder schließt.

Was das Digitale angeht, so muss das comdirect Girokonto noch dazutun. Zwar gibt es eine App, die Banking erlaubt, aber man sollte hier den Service noch erweitern. Etwa wie Cringle von der DKB. Ein nützliches kostenloses Girokonto mit Kreditkarte ist es allemal, aber man könnte noch mehr bieten. Hier geht es zur Kontoeröffnung.

girokonto mit kreditkarte

Alternative: N26
n26 kostenloses Girokonto
Eine nützliche Alternative als kostenloses Girokonto mit Kreditkarte aus der wachsenden FinTech Szene ist die N26 Bank App. Man hat hier kein herkömmliches Konto, sondern nur eine App, mit der man seine Finanzen verwaltet. Das ganze geht sehr in Richtung Bargeldlosigkeit mit allen Risiken und Vorzügen, die das bietet. In unserem Hauptartikel erfährst du mehr dazu.

Kostenloses Girokonto mit Kreditkarte Alternativen im übersichtlichen Vergleichsrechner


Schreib uns deine Meinung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten,
( 2 abgegebene Stimmen)
Loading...

Das könnte dich auch interessieren:


Schreib uns deine Meinung: