Currently browsing category

Feuilleton, Page 2

Poeten, Tratsch, Krach und Kunst! Kunst! Nichts als die Kunst!

Die Aufziehgesellschaft

Es ist offensichtlich, dass eine zunehmende Verunsicherung in der Gesellschaft um sich greift. Zukunftsängste beschäftigen uns alle. Abgesehen vom demographischen Wandel, der …

Klein on Climate

Alle drei Monate wird die Apokalypse ausgerufen. Wie verdient die Kapitalismuskritikerin Naomi Klein daran?

Schwebet frei! Der Künstler Lukas Ipsmiller im Interview

Levitate ist ein englischer Begriff und bedeutet frei schweben. Er steht sinnbildlich für den Prozess in dem die Fotografien entstanden sind und bringt auch auf eine gewisse Art das Gefühl das ich beim Betrachten der Bilder habe zum Ausdruck.

Watchmen — Hüter der Zeit

Die Antwort auf die Ewigkeit? Eine Frage der Zeit. Um die Karten bereits in den ersten Zeilen offen auf den Tisch zu …

Generation Y—Reich an Scheiss, arm an Gut

“Wir sind die Fluglotsen, die der Vernichtung zur Landung verhelfen. Korrumpierbar sind wir bis in die letzte Zelle unseres Gehirns.” Eine Abrechnung mit dieser Ungeneration.

Rezension: “Die Nachhaltigen” von Gideon Böss

Soll ein Afrikaner Hitler spielen dürfen? Diese und andere banalste “ethische” Fragen des spätmodernen Irrsinns versucht Gideon Böss in seinem neuen Roman zu ergründen. Freilich trotz der Grundlosigkeit unserer Zeit. Herrlich absurd.

Radau gegen HIV

Eine Review zum Radau gegen HIV Konzert. Amen Ra und Oath Breaker gaben sich die Ehre.

Keine Angst vor Amazon! Die Frankfurter Buchmesse ist eröffnet

Was sind schon Weihnachten, Jahrestage und Urlaub zusammen? Das wichtigste Ereignis des Jahres, die Frankfurter Buchmesse, hat seine Pforten heute für uns geöffnet. In ihrem 66. Jahr werden auf der Buchmesse 300.000 Besucher erwartet – etwa 7000 Aussteller aus 100 Ländern warten auf den Andrang.