ANOMALISA-011R[1]_th

kinokiez #2: ANOMALISA

And few American films are more fully adult than Anomalisa.

It’s about a man in middle age. This man, Michael, has made himself a kind of guru, a guru for the customer-services sector.

Unbenannt

Vorwärts im Vatikan: Ein Papst dreht ab

Wird der Vatikan unter Papst Franziskus, dem Liebling atheistischer Liberaler, zur willfährigen Schaltzentrale einer weltumspannenden NGO der internationalen Linken? Eine Spurensuche. Und der Papst entpuppt sich als König der Heuchler.

Unbenannt

Momentaufnahme Syrien: Die Kurdenfrage

Am Anfang stand in Syrien ein auf einige urbane Zentren begrenzter Aufstand im Rahmen des sogenannten „Arabischen Frühlings“, der von den Medien des Westens und einigen seiner idealistischen oder kurzsichtigen Politiker als Beginn einer Entislamisierung und Deautoritarisierung der Region begriffen wurde. Den Scherbenhaufen darf der Rest wegkehren.

refugees-1156245_1280

Die Stunde der hochmütigen Therapeuten

„Die Flüchtlingskrise wird überschätzt“, – so schreibt der bekannte Soziologe Armin Nassehi am 19.2.2016 in der Frankfurter Allgemeinen und fordert zugleich in deren Zuge eine Modernisierung des Konservatismus. Hat er damit recht?

rain-952586_1920

kinokiez #1: A Lullabye to the Sorrowful Mystery

This is long: ethnographically long. It’s so long that there are more articles about how long it is than there are about what’s in it. The length is to be expected from Lav Diaz: this is his Thing. Others of his films are 593, 540 and 450 minutes. This one is 485.

1c4064825d801159553c3587598f614c

BarclayCard for Students Test: Sinnvoll oder gefährlich?

Kreditkarten sind verlockend. Gerade als Student kann es hilfreich sein, mal etwas auf Pump zu kaufen. Doch das beinhaltet Risiken. Die BarclayCard for Students ist speziell für Studenten entwickelt worden. Wirh haben mal recherchiert. Denn derzeit bekommst du die Karte im 1. Jahr sogar noch gebührenfrei. Sollst du dir sie zum Semesterstart jetzt sichern? Denn verlockend ist es ja schon Geld rauszuhauen, dass du nicht hast.